Alle Pressemitteilungen 2019

MünchenerHyp arrangiert Finanzierung des neuen Hauptquartiers von Novartis Pharma in Paris

13.03.2019 - Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) organisiert als Mandated Lead Arranger die Finanzierung des neuen Hauptquartiers von Novartis Pharma in Paris.

Die Senior Finanzierung beläuft sich insgesamt auf 219,6 Mio. Euro. An der Finanzierung beteiligt sich neben der MünchenerHyp die pbb Deutsche Pfandbriefbank als Co-Underwriter mit 50 Prozent. Darüber hinaus stellt die MünchenerHyp eine Mehrwertsteuerzwischenfinanzierung über 27,1 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Finanzierung erfolgt für einen vom Investmentmanager Inmark AM (Seoul) gemanagten koreanischen Investmentfonds. An diesem sind vor allem institutionelle und staatliche Investoren aus Korea beteiligt. Der Darlehensnehmer wird vom französischen Asset Manager L’Etoile Properties begleitet.

Das Bürogebäude wurde neu errichtet. Novartis Pharma wird Mitte des Jahres als Mieter einziehen. Das Objekt hat eine Gesamtfläche von 42.300 Quadratmeter und bietet zusätzlich 870 Tiefgaragenplätze. Nach Fertigstellung soll das Objekt mit den Energielabels „HQE Exceptional", „BREEAM Excellent" und „Effinergie +" zertifiziert werden. Das Gebäude liegt im Großraum Paris, der Île-de-France, in Rueil-Malmaison. Der Kaufpreis beläuft sich auf 396 Mio. Euro.

Dr. Louis Hagen, Vorsitzender des Vorstands der MünchenerHyp, sagt: „Das Underwriting im dreistelligen Millionenbereich und das erfolgreiche Lead Arrangement dieser Transaktion bestätigen die strategische Ausrichtung der MünchenerHyp.“

Thomas Völker, Leiter Gewerbliche Immobilienfinanzierungen Internationale Kunden der MünchenerHyp, sagt: „Wir freuen uns, mit Inmark AM einen der führenden Investmentmanager Koreas als Kunden gewonnen zu haben.“

Norbert Müller, Head of Real Estate Finance Continental Europe West bei der pbb, sagte: „Wir freuen uns, Teil dieser Finanzierung zu sein, die zeigt, dass wir in der Lage sind, mit Kreditpartnern wie der MünchenerHyp im Dienste unserer Kunden zusammenzuarbeiten."

Pressemitteilung zum Download als PDF

Historische Kaserne lebt auf als Wohnquartier – MünchenerHyp verleiht den immobilienmanager-Award 2019 in der Kategorie Projektentwicklung Bestand an die terraplan Grundstücksentwicklungsgesellschaft GmbH

28.02.2019 - Die terraplan Grundstücksentwicklungsgesellschaft ist Preisträger des immobilienmanager-Award 2019 in der Kategorie Projektentwicklung Bestand.
Die Trophäe überreichte Dr. Louis Hagen, Vorsitzender des Vorstands der Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp), die sich als Partner für diese Kategorie engagiert. Die Preisverleihung fand am 21. Februar im Rahmen eines exklusiven Gala-Abends in Köln statt.

Die 1915 fertiggestellte ehemalige Kaserne mit Reithalle und Pferdeställen in Königs Wusterhausen südlich von Berlin stand bereits fast 15 Jahren leer, als terraplan sie im Jahr 2011 erwarb. Denkmalschutz, komplizierte Brandschutz-Vorgaben und kontaminierte Dächer machten die Verwandlung in einen modernen Wohnstandort nicht leicht. Weitblick und die Risikobereitschaft von terraplan haben sich jedoch gelohnt: Entstanden sind 116 Wohneinheiten in vier Gebäuden, die mit etlichen historischen Details aufwarten. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung im November vergangenen Jahres waren sämtliche Einheiten vollständig verkauft und vermietet. Das Ensemble erhielt zudem das Gütesiegel „Green Monument“ für die ökologische Aufbereitung von Baudenkmälern.

„Die erfolgreiche Konversion dieses historischen Areals in ein modernes und nachhaltiges Wohngebiet ist angesichts der vielfältigen und schwierigen Herausforderungen eine sehr beeindruckende Leistung“, sagte Dr. Louis Hagen.

Pressemitteilung zum Download als PDF

MünchenerHyp finanziert Ankauf des Avalon Business Parks in Madrid

12.02.2019 - Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) finanziert mit einem langfristigen Darlehen in Höhe von 76,5 Millionen Euro den Ankauf des Avalon Business Parks in Madrid.
Die Bank agiert dabei als Sole Arranger.

Das Objekt wurde von Barings Real Estate erworben, einem der weltweit größten diversifizierten Immobilien-Investmentmanager, im Auftrag eines institutionellen Investors.

Der aus insgesamt neun hochwertigen Bürogebäuden bestehende Businesspark mit einer Fläche von 46.952 qm befindet sich im Stadtteil Julian Camarillo, dem am Flächenumsatz gemessen größten Teilmarkt Madrids im Jahr 2018.

Jan Polland, Leiter Gewerbliche Immobilienfinanzierungen der MünchenerHyp: „Dieser Geschäftsabschluss ist ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Entwicklung unserer internationalen Aktivitäten in den letzten Jahren und bestätigt unsere Strategie, großvolumige Finanzierungen von ausländischen Core-Investments auszubauen.“

„Wir freuen uns sehr, mit Barings diese Finanzierung von qualitativ hochwertigen und hinsichtlich der Mieterstruktur breit diversifizierten Assets als Sole Arranger realisieren zu dürfen“, sagt Marcus Tietge, Regionaldirektor für Gewerbliche Immobilienfinanzierungen in München.

„Dass wir diese Transaktion über unseren langjährigen Geschäftspartner MünchenerHyp finanzieren konnten, freut uns. Wir haben regelmäßig Bedarf an Finanzierungen für unsere Transaktionen in ganz Europa, insbesondere in Finnland, Schweden, Großbritannien, Deutschland, Italien und Frankreich“, sagt Adolfo Favieres, Barings Managing Director and Real Estate Country Head für Spanien.

Pressemitteilung zum Download als PDF

MünchenerHyp finanziert Ankauf des Bürogebäudes Helix in Eschborn

16.01.2019 - Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) finanziert mit einem Darlehen in Höhe von 74,3 Millionen Euro den Erwerb des in Eschborn gelegenen hochwertigen Bürogebäudes Helix.

Die Bank agiert dabei als Underwriter und Sole Lender.

Sponsor des Ankaufs ist der südkoreanische Investor Hana Financial Investments Ltd. Als Investmentmanager ist das US-amerikanische Immobilienunternehmen Hines tätig.

Das Helix umfasst über 36.000 Quadratmeter Bürofläche und ist im Rahmen eines Sale and Lease Back für 15 Jahre vollständig an die Commerzbank AG vermietet.

„Einmal mehr konnten wir einen renommierten südkoreanischen Investor mit einer verlässlichen und zügigen Umsetzung der Transaktion überzeugen“, sagt Jan Polland, Leiter Gewerbliche Immobilienfinanzierungen der MünchenerHyp.

Thomas Völker, Leiter Gewerbliche Immobilienfinanzierungen Internationale Kunden, ergänzt: „Die Transaktion bestätigt unsere Strategie, das Geschäft mit internationalen und nicht-europäischen Investoren auszubauen.“

Pressemitteilung zum Download als PDF

MünchenerHyp finanziert Ankauf des Garden Towers in Frankfurt am Main

07.01.2019 - Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) finanziert für die GEG German Estate Group mit einem langfristigen Darlehen im dreistelligen Millionenbereich den Erwerb des Garden Towers im zentralen Geschäftsbezirk von Frankfurt am Main.
Die Bank agiert dabei als alleiniger Underwriter.

Mit 127 m Höhe zählt der Garden Tower zu den markantesten Gebäuden Frankfurts. Über 27.000 Quadratmeter Büroflächen sind langfristig an insgesamt 17 Parteien vermietet.

„Wir freuen uns, mit der GEG, einer der führenden deutschen Investment- und Asset-Management Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich, diese erste, gemeinsame Finanzierung zu realisieren. Die Transaktion ist Teil unserer Strategie, großvolumige Core-Investments als alleiniger Underwriter zu begleiten“, sagt Dr. Louis Hagen, Vorsitzender des Vorstands der MünchenerHyp.

Christian Winges, Regionaldirektor für Gewerbliche Immobilienfinanzierungen in Frankfurt, ergänzt: „Unsere Leistungsfähigkeit in Sachen Bearbeitungsgeschwindigkeit, Underwritingkapazitäten und Verlässlichkeit durch den gesamten Bearbeitungsprozess gab den Ausschlag für diese neue Partnerschaft.“

Ulrich Höller, Vorsitzender des Vorstands der GEG: „Mit der Finanzierung des Garden Towers durch die MünchenerHyp können wir unsere Finanzierungsbasis weiter diversifizieren. Die MünchenerHyp hat uns in diesem Zusammenhang mit ihrem wettbewerbsfähigen Angebot und der sehr professionellen Abwicklung überzeugt.“

Pressemitteilung zum Download als PDF
Mit Ihrem Besuch auf muenchenerhyp.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. Mehr Informationen »
Einverstanden