Syndizierung und Konsortialfinanzierungen

Die MünchenerHyp agiert an den nationalen und internationalen Syndizierungsmärkten als Arranger, Underwriter und Co-Underwriter.


Unsere Abteilung Finanzinstitute ist verantwortlich für die Syndizierungs- und Konsortialaktivitäten der Bank. Sie strukturiert Finanzierungen, die wegen ihres großen Volumens nur von einer Gruppe von Banken bereitgestellt werden können. Dabei können zum einen Teile von Darlehen, für die die MünchenerHyp das Underwriting durchgeführt hat, in enger Abstimmung mit dem Kunden, an andere Banken ausplatziert werden. Zum anderen kann sich die MünchenerHyp aber auch an Darlehen anderer Banken beteiligen.